Schule Moritzberg Ürikon

Die Bildungsdirektion Kanton Zürich misst der frühen Förderung grosses Gewicht bei. Mit dem Projekt «Lerngelegenheiten für Kinder bis 4» leistet sie einen Beitrag dazu, dass jedes Kind in der frühen Kindheit einen guten Lebens- und Lernort hat. Der erste und wichtigste Ort dafür ist die Familie.

 

Hier ist der Link



Elternbildungsabende der Schule Stäfa

 

Die Elternräte und Schulleitungen aller Schulhäuser der Schule Stäfa laden die Eltern ganz herzlich zu Elternbildungsabenden ein. (siehe Programm).







ElternhilfenDie offizielle Schweizerische Elternbildungsseite mit weiteren Links, Materialien, Mediathek, Kursangeboten, Informationen für Eltern in 3 Sprachen (deutsch, französisch, italienisch) geführt.
ElternbildungWebsite des Kantons Zürich: Elternbildung sichert, vertieft und entwickelt Erziehungskompetenzen von Eltern und Erziehenden. In Vorträgen, Kursen, Gesprächsgruppen und anderen Formen der Erwachsenenbildung erhalten Eltern und Erziehende Impulse für den Familien- und Erziehungsalltag. Sie erfahren unter anderem, wie sie eine positive Beziehung zu ihren Kindern gestalten können, was es braucht, um altersgerechte Freiräume und Grenzen zu setzen oder wie die Selbständigkeit gefördert werden kann.
Schweizweite Elternbildungsplattform
Elternbriefe der Pro JuventuteMit diesem Link können Sie sie bestellen.
Elternbriefe der Pro Juventute für MigrantenEin Ratgeber für fremdsprachige Eltern.


Hauswirtschaftliche Fortbildungsschule Stäfa
 
Die HFS ist als Dienstleistung der Schulgemeinde gesetzlich verankert und wird durch den Kanton finanziell unterstützt.
Die HFS steht allen im Kanton Zürich wohnhaften Erwachsenen und schulentlassenen Jugendlichen offen. Durch ein vielseitiges Angebot von Kursen ermöglicht die Schulgemeinde Stäfa interessierte Personen, sich je nach Bedürfnis und Neigung in verschiedenen Bereichen von Haushalt, Familie und Allgemeinwissen fortzubilden. Im Kursangebot werden sowohl gesellschaftliche, wirtschaftliche und technische Entwicklungen berücksichtigt als auch ökologische und ökonomische Aspekte unserer Alltagskultur. Für die Leitung der HFS ist ein Mitglied der Schulpflege verantwortlich.

Programm Hauswirtschaftlichen Fortbildungsschule