Schule Moritzberg Ürikon

Was ist Schulsozialarbeit?

Die Schulsozialarbeit (SSA) Uerikon ist ein Beratungs- und Hilfsangebot für die Schüler/innen, Eltern, Lehrpersonen und alle weiteren an der Schule involvierten Personen (Schulleitung, Mikado, Hauswartung, Schulpflege). Die SSA unterstützt die Schule bei ihrem umfassenden Bildungs- und Erziehungsauftrag, initiiert Präventions- und Gesundheitsprojekte, begleitet diese und arbeitet mit anderen Fachstellen und Institutionen zusammen.

 

Arbeitsweise

Schülerinnen und Schüler können mit Hilfe der SSA bei sozialen und persönlichen Problemen mögliche Lösungen erarbeiten, Entscheidungen fällen und werden auf ihrem weiteren Weg begleitet.
In der Regel wird das Angebot freiwillig besucht, kann aber auch durch die Lehrperson oder Schulleitung verordnet werden.

Eltern erhalten bei der SSA Beratung und Unterstützung in Erziehungsfragen und bei persönlichen Problemen, aber auch bei sozialen und persönlichen Problemen ihres Kindes.

Lehrpersonen können die Beratung der SSA bei Problemsituationen von einzelnen Kindern, Gruppen oder ganzen Klassen in Anspruch nehmen und auch gemeinsam mit der SSA Unterrichtseinheiten bestreiten.

 

Organisation

Das Angebot der SSA ist unbürokratisch, vertraulich und kostenlos.
Susanne Flühmann

079 540 98 41

044 927 20 95
susanne.fluehmann@schule-staefa.ch
Moritzbergstrasse 30, Uerikon


in der Regel Dienstag und Donnerstag oder Freitag